Mag. Tamara NAWRATIL, Bsc. - Kassier Stv.

E-Mail: tamara.nawratil@kynologie.at

Tätigkeit:

Ich habe Soziologie und Wirtschaftswissenschaften an der Johannes Kepler Universität in Linz studiert. Bereits während des Studiums begann ich mich intensiv mit Hunden und Menschen auseinanderzusetzen, Seminare und Workshops zu besuchen und habe meine Diplomarbeit in Soziologie über bildungssoziologische Aspekte der Mensch-Hund-Beziehung verfasst. Um mein Wissen über Hunde zu vertiefen, besuchte ich den Universitätslehrgang „Angewandte Kynologie“ an der Veterinärmedizinischen Universität in Wien.
Neben meiner Tätigkeit als Büroangestellte arbeite ich seit 2012 als selbstständige Hundetrainerin in einer Hundeschule in Leonding. Schwerpunkte meiner Arbeit mit Hundehaltern und ihren Hunden sind die Ausbildung zu Familien- und Begleithunden, sowie Beschäftigungsmöglichkeiten im Alltag. Zusätzlich zum Hundetraining absolvierte ich die Ausbildung zur Verhaltensberaterin für Katzen und unterstütze Besitzer bei der Zusammenführung oder Problemen mit ihren Tieren.


Örtlichkeit:

Ich lebe in Wilhering in Oberösterreich, nahe Linz. Zusätzlich zur Trainingsmöglichkeit am Hundeschulgelände in Leonding biete ich auch Hausbesuche im Raum Oberösterreich an und begleite Kunden auf Spaziergängen.


Kontakt:

E-Mail: tamara.nawratil@kynologie.at
Mobil: +43 650 6060988

Link:

http://www.kynologie.at


Veröffentlichungen:

Abschlussarbeit im Universitätslehrgang für angewandte Kynologie an der Veterinärmedizinischen Universität Wien: „Die Rolle von Macht in der Hundehaltung – eine Analyse anhand Max Webers Konzepte von Macht und Herrschaft“

Diplomarbeit für Soziologie an der Johannes Kepler Universität in Wien:
„Mensch und Hund – ein Bildungsproblem? Qualitative Studie über Grad und Nutzen der (Aus-)Bildung von Hundehalter und Tier im Zusammenleben von Menschen und Hunden in unserer Gesellschaft“