Öffentliche Seminare

TTouch - Dr. Daniela ZURR

Am:

TTouch für Hundetrainer und interessierte Hundehalter  (24.11. und 25.11.2018)


Ziel des Tellington-TTouches ist es, dem Tier zu körperlicher, emotionaler und psychischer Balance zu verhelfen sowie die Mensch-Tier-Beziehung zu intensivieren.

Ein wichtiger Bestandteil der Methode sind die sogenannten Tellington-TTouches: Hierbei handelt es sich um genau definierte Berührungen und Bewegungen, die körperliche und psychische Spannungen abbauen und das Wohlbefinden verbessern können. Schon wenige einige Minuten TTouch während des Trainings helfen das Erregungsniveau des Hundes „auszubalancieren“, die Konzentration und die Körperwahrnehmung zu verbessern.

Anerkennung zur Fortbildung Tschqu. Hundetr. 15 Stunden.

Weiterlesen …