Trainerlehrgang 2020-2022

Sie suchen eine Hundetrainerausbildung, die Ihnen das theoretische UND praktische Basiswissen vermittelt?
Sie möchten Ihren Traum verwirklichen und als HundetrainerIn tätig werden?
Sie sind erfolgreiche HundetrainerIn und möchten Ihre Fähigkeiten beim aktiven Trainieren und beim Erkennen und Interpretieren des Ausdrucksverhaltens verbessern?

 

Auszug aus der Ausschreibung für den Trainerlehrgang 2020-2022

Die Teilnehmer können, neben den rechtlichen Aspekten der Hundehaltung, das erlernte Wissen über Lernverhalten, Körpersprache, den Umgang mit Stress und die damit verbundene tierschutzkonforme Ausbildung in der Praxis umsetzen und Hundehalter verständlich und ausführlich anleiten. Die erlernten, ausgebauten und verfeinerten technischen Fähigkeiten ermöglichen es den Teilnehmern effizienter und zielgerichteter zu Trainieren.

Unser Lehrgang richtet sich an alle, die eine fundierte Grundausbildung zum Hundetrainer gemäß der in Österreich geltenden Bestimmungen zur tierschutzkonformen Hundeausbildung (gem. § 56. Verordnung des Bundesministers für Gesundheit hinsichtlich näherer Bestimmungen über die tierschutzkonforme Ausbildung von Hunden RIS LINK) erlangen möchten. 
Ziel ist es, Ihnen ein breites Basiswissen nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen des Hundewesens, sowie den art- und tierschutzgerechten Umgang mit dem Partner Hund in Theorie und Praxis zu vermitteln. Dies erfolgt in eine überschaubaren Gruppengröße, in entspannter Atmosphäre, sodass auf Fragen, Wünsche, Anregungen von einzelnen Teilnehmern jederzeit eingegangen werden kann.

 

Hier geht es zur Ausschreibung 2020-2022
Anmeldeformular Trainerlehrgang 2020-2022
Fragebogen Trainerlehrgang 2020-2022

 

Modulare Trainerausbildung 2019

Sie suchen eine Hundetrainerausbildung, die Ihnen das theoretische UND praktische Basiswissen vermittelt?
Sie möchten Ihren Traum verwirklichen und als HundetrainerIn tätig werden?
Sie sind erfolgreiche HundetrainerIn und möchten Ihre Fähigkeiten beim aktiven Trainieren und beim Erkennen und Interpretieren des Ausdrucksverhaltens verbessern?

 

Auszug aus der Ausschreibung für den Modul-Trainer NEU 2019

Die Teilnehmer können, neben den rechtlichen Aspekten der Hundehaltung, das erlernte Wissen über Lernverhalten, Körpersprache, den Umgang mit Stress und die damit verbundene tierschutzkonforme Ausbildung in der Praxis umsetzen und Hundehalter verständlich und ausführlich anleiten. Die erlernten, ausgebauten und verfeinerten technischen Fähigkeiten ermöglichen es den Teilnehmern effizienter und zielgerichteter zu Trainieren.

Unser Lehrgang richtet sich an alle, die eine fundierte Grundausbildung zum Hundetrainer gemäß der in Österreich geltenden Bestimmungen zur tierschutzkonformen Hundeausbildung (gem. § 56. Verordnung des Bundesministers für Gesundheit hinsichtlich näherer Bestimmungen über die tierschutzkonforme Ausbildung von Hunden RIS LINK) erlangen möchten. 
Ziel ist es, Ihnen ein breites Basiswissen nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen des Hundewesens, sowie den art- und tierschutzgerechten Umgang mit dem Partner Hund in Theorie und Praxis zu vermitteln. Dies erfolgt in eine überschaubaren Gruppengröße, in entspannter Atmosphäre, sodass auf Fragen, Wünsche, Anregungen von einzelnen Teilnehmern jederzeit eingegangen werden kann.

Die Seminare finden in 3264 Gresten, Mühlbergstraße 1, im neuen Seminar- und Trainingszentrum, „Im Stoi“, statt.

Hier geht es zur Ausschreibung
Anmeldeformular